• Glaube entdecken // Gemeinschaft erleben

    jeden Sonntag neu

    weiter lesen

  • Liebenzeller Gemeinde Linkenheim

    Glaube entdecken // Gemeinschaft erleben
  • Vertikal - Kurs auf Gott

    START 21 // 02 // 2018

    weiter lesen

  • Für jede Altersgruppe

    Glaube entdecken // Gemeinschaft erleben
  • << Impuls >>

    Jesus Christus spricht: Es ist vollbracht! Joh 19,30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Home
  • Über uns
  • Was wir glauben

Was wir glauben

Unser Bekenntnis ist nicht auf eine Organisation oder Gruppierung ausgelegt. Es verbindet uns mit vielen Christen weltweit. Es bringt unseren Glauben und Auftrag auf den Punkt und ist somit ein echtes Fundament.

Gott

Wir glauben, dass es nur einen Gott gibt – er existiert in drei „Personen“ (Vater, Sohn und Heiliger Geist). Er ist der einzig wahre und lebendige Gott, vollkommen liebevoll und heilig. Er ist Schöpfer und Erhalter aller Dinge und verdient unsere Anbetung.

Die Bibel

Wir glauben, dass Gott sich in der Bibel in verständlicher Weise mitgeteilt hat. Sie ist in allem was sie lehrt zuverlässig und wahr (das heißt mit der Wirklichkeit im Einklang). Als „Wort Gottes“ ist sie höchste und bleibende Autorität in allen Bereichen des Lebens und Glaubens – für uns als Gemeinde und als einzelne. Als Menschen können wir Gottes offenbarte Wahrheit nicht umfassend, aber durch seinen Geist doch im Wesentlichen klar erkennen. Wir wollen der Bibel glauben in allem was sie lehrt, gehorchen in allem, was sie fordert, und vertrauen in allem, was sie verspricht.

Die Notwendigkeit eines Neuanfangs

Gott hat die Menschen erschaffen, damit sie seine Größe, Liebe und Einzigartigkeit genießen und widerspiegeln. Aber die Menschen wollten und wollen lieber „ihr eigener Herr“ sein und haben sich von Gott abgewandt. Sie erwarten von geschaffenen Dingen oder durch eigene Anstrengung Glück, Sicherheit und Befriedigung, die sie nur von ihrem Schöpfer erwarten  sollten. So werden Menschen vor Gott schuldig. Was wir deshalb brauchen ist, mit diesem Gott versöhnt zu werden, von dem wir nur Strafe zu erwarten haben. Worauf wir allein hoffen können, ist die unverdiente Liebe dieses Gottes, der allein in der Lage ist, uns zu retten und die Beziehung zu ihm wieder herzustellen.

Die Möglichkeit eines Neuanfangs in Jesus Christus

Wir glauben, dass sich diese unverdiente Liebe Gottes in Jesus Christus zeigt. Er ist Gott und wurde von einer Jungfrau als Mensch geboren. Er lebte das Leben, das wir hätten leben sollen. Er wurde verurteilt, am Kreuz hingerichtet und begraben. So trug er die Schuld, die wir hätten tragen müssen. Wir glauben, dass er auferstanden und zu Gott, dem Vater, zurückgekehrt ist. So hat begonnen, was eines Tages vollendet wird: Er wird wiederkommen und Gottes Plan mit dieser Welt zu seinem endgültigen Ziel führen. „Bei niemand anderem ist Rettung zu finden; unter dem ganzen Himmel ist uns Menschen kein anderer Name gegeben, durch den wir gerettet werden können“ (Apg 4,12).

Als Gemeinde und als Liebenzeller Gemeinschaftsverband stimmen wir überein mit dem:

Apostolischen Glaubensbekenntnis

Apostolischen Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde. Und an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn, empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria, gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, hinabgestiegen in das Reich des Todes, am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel; er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten. Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben. Amen.

Glaubensbasis der Liebenzeller Mission

Glaubensbasis der Liebenzeller Mission

Die Liebenzeller Mission ist eine internationale, überdenominelle Missionsgesellschaft, die in der Verantwortung gegenüber dem Willen Gottes (1. Timtheus 2,4) und dem Missionsauftrag Jesu Christi (Matthäus 28,19-20) weltweit Menschen aus unterschiedlichen kulturellen, religiösen, wirtschaftlichen und sozialen Kontexten zum rettenden Glauben an Jesus Christus ruft.  

Die Liebenzeller Mission ist offen für Christen unterschiedlicher Herkunft und Prägung. Für eine Mitarbeit ist die Bejahung der Glaubensgrundsätze erforderlich. 

Diese beinhalten u.a. 

  • Bekenntnis zum dreieinigen Gott und seinem unfehlbaren Wort.
  • Festhalten des reformatorischen Erbes: sola fide, sola scriptura, sola gratia. 
  • Die Heilige Schrift ist die letzte oberste Autorität in allen Fragen von Lehre und Leben. 
  • Glaube an Jesus Christus als menschgewordenen Gott, gekreuzigt, gestorben und auferstanden. 
  • Wissen um die Sündhaftigkeit und Verlorenheit des  Menschen, der nur durch Christus von Sünde, Tod und Teufel gerettet werden kann. 
  • Notwendigkeit einer Gemeindezugehörigkeit des Einzelnen und seines Engagements je nach geistlicher Begabung. 
  • Erwartung, dass Jesus Christus wiederkommt und dass Gott einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen wird.

Glaubensbasis der Deutschen Evangelischen Allianz

Glaubensbasis der Deutschen Evangelischen Allianz

Wir bekennen uns

  • zur Allmacht und Gnade Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes in Schöpfung, Offenbarung, Erlösung, Endgericht und Vollendung;
  • zur göttlichen Inspiration der Heiligen Schrift, ihrer völligen Zuverlässigkeit und höchsten Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung;
  • zur völligen Sündhaftigkeit und Schuld des gefallenen Menschen, die ihn Gottes Zorn und Verdammnis aussetzen;
  • zum stellvertretenden Opfer des menschgewordenen Gottessohnes als einziger und allgenugsamer Grundlage der Erlösung von der Schuld und Macht der Sünde und ihren Folgen;
  • zur Rechtfertigung des Sünders allein durch die Gnade Gottes aufgrund des Glaubens an Jesus Christus, der gekreuzigt wurde und von den Toten auferstanden ist;
  • zum Werk des Heiligen Geistes, welcher Bekehrung und Wiedergeburt des Menschen bewirkt, im Gläubigen wohnt und ihn zur Heiligung befähigt;
  • zum Priestertum aller Gläubigen, die die weltweite Gemeinde bilden, den Leib, dessen Haupt Christus ist, und die durch seinen Befehl zur Verkündigung des Evangeliums in aller Welt verpflichtet ist;
  • zur Erwartung der persönlichen, sichtbaren Wiederkunft des Herrn Jesus Christus in Macht und Herrlichkeit; zum Fortleben der von Gott gegebenen Personalität des Menschen; zur Auferstehung des Leibes zum Gericht und zum ewigen Leben der Erlösten in Herrlichkeit.

Über uns

Liebenzeller Gemeinde Linkenheim

 Friedrichstraße 57
  76351 Linkenheim-Hochstetten

  +49 7247 9808172

  mail@lgv-linkenheim.de

Über uns

Wir sind eine generationenübergreifende Gemeinde mit  vielfältigem Angebot für Kinder, jugendliche und Erwachsene. Wir heißen dich herzlich willkommen, egal wo du herkommst, wie arm oder reich du bist oder in welcher Beziehung du zu Gott stehst. Wir glauben, dass Gottes Liebe allen offen steht und wir in einer Beziehung mit ihm Erfüllung finden.